urban design

Maria Luise Hilber

«Ich will spüren, in welcher Stadt ich bin, in welcher Zeit ich lebe und wie Werthaltung und Kultur sich äussern.»

Die Menschen verändern sich, je nachdem, in welcher Stadt sie leben. Jede Stadt steht in der Zeit und erzählt ihre Geschichte – zeugt von einer gewachsenen Entwicklung. Sie zeigt Brüche und macht deutlich, ob die Stadtidentität an Eindeutigkeit und Klarheit gewonnen, verloren oder sich gar gewandelt hat. Jede Stadt hat ihre eigene DNA, die sich auf die Bürger überträgt.

Wovon werden wir in Zukunft leben? Seit Corona wird sich auch die Zukunft der Stadt neu und anders gestalten. Die Gesellschaft und die Politik sind mit Unsicherheiten konfrontiert. Ein Komplettumbau der Ökonomie und Ökologie steht an. Unterbrüche von Lieferketten und reduzierter Nahrungsmittelproduktion sowie neue soziale und gesellschaftliche Veränderungen werden uns dauerhaft beschäftigen. Sie verändern den Charakter der Stadt.  

Der Stadtboden braucht neuen Humus.